Schlagwort-Archive: Sprachmodus

Bachelorarbeit: interskandinavische Kommunikation bei „Skavlan“

Skavlan IMG 2615Die norwegisch-schwedische Talkshow Skavlan ist Sprachinteressierten für ihre konsequente Verwendung aller festlandskandinavischer Sprachen bekannt: Die eingeladenen Gäste sprechen Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch, und auch der Moderator wechselt teilweise zwischen den Sprachen. Niklas Reinerts Bachelorarbeit betrachtet die Sendung als quasiexperimentelles Setting für die interskandinavische Kommunikation als Ganzes und untersucht das Sprachverhalten ausgewählter Sendungen anhand des Sprachmodus-Modells nach Grosjean. Dabei zeigt sich, dass auch in diesem Rahmen die in der Forschung immer wieder bestätigten Asymmetrien im Interkommunikationsverhalten von Dänisch-, Norwegisch- und Schwedischsprechern auftreten.