Schlagwort-Archive: Gastvortrag

Gastvortrag Nanna Haug Hilton (Groningen)

Nanna Haug Hilton

Nanna Haug Hilton

Am 22. Mai war Nanna Haug Hilton von der Rijksuniversiteit Groningen zu Gast am ISFAS und hat einen Gastvortrag mit dem Titel Regional dialektnivellering og bokmål: språkforandring i Norge gehalten, der eine Studie zu Stellung und Wandel des Ortsdialekts von Hønefoss (Buskerud) zwischen traditionellen Varianten und regionalen Ausgleichsformen vorstellte. Dabei stand auch die Frage im Fokus, ob der Wandel im Dialekt eher auf Osloer Formen oder aber auf Bokmål als die dominierende Standardvarietät ausgerichtet ist.

Gastvortrag (Lars Zeige, HU Berlin): Nordeuropa in Sprachkarten. Anfänge und Motive

Am 13. und 14. 1. ist Lars Zeige zu Gast in der Kieler Skandinavistik. Lars Zeige ist Germanist und Skandinavist und vertritt in diesem und dem kommenden Semester die Professur für skandinavistische Sprachwissenschaft am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin.

Bei uns hält er am Sonnabend, 14. 1., 15.35 Uhr im Rahmen des Linguistischen Workshops in diesem Semester zum Thema Nordeuropa in Sprachkarten. Anfänge und Motive, der sich aus fachgeschichtlicher Perspektive mit sprachlicher Kartographie beschäftigt – ein Thema, das für Dialektologie, Kontaktlinguistik und Areallinguistik gleichermaßen interessant ist. Interessierte sind willkommen!

Linguistischer Workshop am 14. 1.

Das Semester geht in die letzten Wochen, und damit ist es wieder Zeit für den Linguistischen Workshop, der dieses Mal am Sonnabend, dem 14. 1., von 13.00 (s.t.) bis 18.00 Uhr stattfindet (abweichend in LS10 125). Für Kaffee, Tee und Wasser ist wie immer gesorgt.

Programm
13.00 Begrüßung | Steffen Höder, Katja Bethke-Prange & Sabrina Schütz
13.15 Seminarberichte
Dansk fonetik og transskription | Sabrina Schütz
Dansk og tysk i kontrastivt perspektiv | Steffen Höder & Sabrina Schütz
Phonetisch-phonologische Probleme in den skandinavischen Sprachen | Steffen Höder
Sprache und Stereotypen | Katja Bethke-Prange
13.35 Schnellkurs Dänisch | Teilnehmer aus „Dansk og tysk i kontrastivt perspektiv
13.55 Kaffeepause
14.10 Postersession 1 | Teilnehmer der Hauptseminare
14.30 Dänische Interjektionen als sprachsystematische Elemente | Katharina Asmussen
14.55 Südschleswigdänisch. Strukturelle Bestandsaufnahme aus dialektologi­scher Perspektive | Sabrina Schütz
15.20 Kaffeepause
15.35 Nordeuropa in Sprachkarten. Anfänge und Motive | Lars Zeige (HU Berlin)
16.35 Kaffeepause
16.50 Postersession 2 | Teilnehmer der Hauptseminare
17.10 Aussprachekompetenz im schulischen Dänischunterricht | Lisa Tulaja
17.35 Konstruktionsgrammatik und Codeswitching | Aileen Urban
18.00 Abschluss